Erfolgreicher Start der Medizinischen Hochschule in Brandenburg

18.12.2014

Am 15. Dezember 2014 endete die Bewerbungsfrist für den Studienbeginn in der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) im Sommersemester 2015. Für die 46 Studienplätze erhielt die MHB mehr als ein Zehnfaches an Bewerbungen, darunter sehr viele aus dem Land Brandenburg.

Nach einer ersten standardisierten Selektion der Unterlagen durch ein Gutachtergremium der MHB wird ein Teil der Bewerberinnen und Bewerber (maximal 190) zu einem mehrstündigen Auswahlverfahren im Januar und Anfang Februar 2015 eingeladen. Der Gründungsdekan der MHB, Prof. Dr. Dieter Nürnberg, ist sich sicher: „Das erste Semester Humanmedizin an der MHB wird mit bemerkenswert qualifizierten und engagierten Studierenden starten."
 
Für Prof. Dr. Johannes Albes, Chefarzt der Herzchirurgie am Hochschulklinikum Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg, ist die hohe Anzahl der Bewerber ein guter Indikator: „Wir liegen mit dem Konzept der Medizinischen Hochschule Brandenburg genau richtig. Diese Bewerber suchen nach einer anderen, neuen Art des Medizinstudiums.“

Zurück